Image

„WIR für SIE – persönlich, vielfältig, nachhaltig“ – dafür stehen die Beschäftigten des Zweckverbands StudienInstitut NiederrheiN (S.I.N.N).

Könnte diese Philosophie auch Ihre sein? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Als Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtung in kommunaler Trägerschaft suchen wir Multitalente, die uns künftig unterstützen wollen.

Das Studieninstitut Niederrhein sucht für den Standort Krefeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Empfangs- und Servicekraft (m/w/d)
(Vollzeit, Entgeltgruppe 6 TVöD, 39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Bewirtung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Betreuung unserer Dozierenden und Seminarteilnehmenden
  • Betreuung der SINN-Hotline
  • Mitwirkung bei der Erstellung der digitalen Fortbildungsprogramme

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein sicheres, freundliches und kundenorientiertes Auftreten
  • Engagement und Zuverlässigkeit sind für Sie keine Fremdwörter
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit gelegentlich freitags bis 20:15 Uhr zu leisten

Wir bieten Ihnen:

  • Bei uns können Sie in einem dynamischen Team ankommen und bleiben
  • Sie erhalten von Anfang an einen unbefristeten Arbeitsvertrag im Öffentlichen Dienst und 30 Tage Urlaub
  • Zudem wartet ein eigener und moderner Arbeitsplatz mitten im Zentrum von Krefeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Teilnahme an unseren Fortbildungsveranstaltungen

Bewerben können sich:

Personen, die eine abgeschlossene Berufsausbildung haben.

Aufgrund dienstlicher Belange ist der Jahresurlaub überwiegend während der Schulferien der allgemeinbildenden Schulen in NRW zu nehmen.

Eine Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist insofern möglich, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist.

Das Studieninstitut fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen gemäß den Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG) bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX (SGB IX) sind erwünscht.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung